Über uns

 

MARKUS DANGLMAIER Ihr Meister für Land- und Baumaschinen

Begonnen hat alles mit meiner mobilen Werkstätte am 1. Juli 2011. Ich war allein unterwegs und habe alle Reparaturen und Servicearbeiten vor Ort durchgeführt. Mit Eröffnung meiner Werkstätte im Jahr 2015 erhalten Sie bei uns ein Rundumpaket von A wie AdBlue bis Z wie Zapfwellentest. Auch unser Team ist mit Eröffnung der Werkstätte gewachsen. Mit unseren 2 Servicebussen und kompetenten Mitarbeitern können wir Sie auch weiterhin mobil vor Ort betreuen. Wir führen für Sie gerne alle Reparaturen und Servicearbeiten durch, weiters beraten wir Sie gerne rund um Traktoren und Landmaschinen. Unsere Kunden schätzen unsere Flexibilität, Zuverlässigkeit und Rundumbetreuung - alles aus einer Hand. Seit 2012 bin ich Servicepartner der Gruppe Steyr und Case Traktoren und seit 2015 sind wir zusätzlich Partner von Krone.
 

BIANCA DANGLMAIER Bilanzbuchhalterin

Unterstützt werde ich von meiner Frau Bianca Danglmaier, sie ist seit Juli 2005 Selbstständige Bilanzbuchhalterin. Zu ihrem Aufgabenbereich zählt seit der Firmengründung die Rechnungslegung, die Buchhaltung, die Lohnverrechnung und der administrative Teil.
 

CHRISTIAN SCHNEPFLEITNER

Christian, unser Verkäufer und Außendienstmitarbeiter, er bringt langjährige Erfahrung mit in unser junges Unternehmen und ist seit 1. April 2015 bei uns mit im Team.
 

Maria Jetz-Köchl

Maria ist seit 1. Juni 2015 in unserem Team, als Bürohilfskraft.
 

Daniel Stock

Daniel macht seit 20. Juli 2015 die Lehre zum Landmaschinentechniker.
 

Markus Krenn

Markus macht seit 1. August 2017 die Lehre zum Landmaschinentechniker.
 

LEONIE DANGLMAIER

Wenn Not an Frau ist, hilft unsere Maus auch schon mal aus, ob beim Ölwechsel in der Werkstatt oder mal bei Mama im Büro, oder um einfach die Firma auf Trab zu halten, Leonie bringt frischen Wind in die Firma.
 

MARKO DANGLMAIER

Er möchte sich schon jetzt vergewissern ob es beim Traumberuf Traktormechaniker bleibt, und hilft auch schon mal dem Papa beim Reparieren oder beim Zusammenbau neuer Maschinen. Das Verstecken des Werkzeuges beherrscht er schon von klein an.